Angebote zu "Stab" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Zirbenfamilie 5 L Wasserkaraffe inkl. Zirbenkug...
Beliebt
699,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Zirbenkugel Karaffe und Edelsteinstab - Mundgeblasene Riesenkaraffe, 5 Liter Füllmenge - keine maschinelle Fertigung möglich - ca. 120 mm handgefertigte Zirbenkugel - ca. 360 mm mundgeblasener Glasstab, gefüllt mit 3 Edelsteinen (Rosenquarz, Bergkristall, Amethyst) - kein Verkeimen der Edelsteine, keine Steinsplitter im Wasser, leichte Pflege und Reinigung - sichere und hygienische Anwendung - gastrotauglich - Diamant-Glasbohrung für Edelstahl-Wasserablasshahn, abgedichtet mittels Silikonband und Dichtungen sowie einer Schraubenmutter Der Zirbenfamilie Edelsteinstab kombiniert die Elemente Wasser, Edelstein und Zirbe zu einem einzigartigen Accessoire. Bisher wurden Edelsteine vielfach direkt ins Wasser gelegt und mussten aufwendig gesäubert werden. Trotz sorgfältiger Reinigung geben Steine jedoch regelmäßig Substanzen (z.B. Muttergestein) ab, die auf herkömmliche Weise mitgetrunken werden. Der Edelsteinstab ist eine hygienische Alternative, um das Trinkwasser für den täglichen Gebrauch mit den 3 großen Heil- und Wassersteinen Bergkristall, Rosenquarz und Amethyst zu beleben. Amethyst: kann harmonisierend wirken und stellt eine bessere Verbindung zu Seele her Bergkristall: kann stärkend auf den Körper wirken und verstärkt die Wirkung der anderen Steine Rosenquarz: ein beliebter Schutzstein, der öffnend und reinigend für das Herz ist und in der Liebe stärker verbindet Vorteile Edelsteinstab: - leichte Pflege und Reinigung - sichere, hygienische Anwendung - kein verkeimen der Edelsteine - keine Steinsplitter Anwendung: Einfach den Edelsteinstab mit dem Glasteil nach unten in die mitgelieferte Wasserkaraffe geben. Die Zirbenkugel darf das Wasser nicht berühren. Durch die ätherischen Öle im Zirbenholz werden Geschmack, Duft und die positiven Eigenschaften der Zirbe an Ihr Trinkwasser abgegeben. ab 30 min: leichter Geschmack & Duft ab 45 min: mittlerer Geschmack & Duft ab 60 min: intensiver Geschmack & Duft Die Zirbe, Königin der Alpen Die Zirbe gehört zur großen botanischen Familie der Kiefern. Ihr Verbreitungsschwerpunkt liegt in der subalpinen Stufe der Zentralalpen. Die Verbreitungsgrenze reicht von 1500 m in den Ostalpen bis hinauf auf 2680 m in den Westalpen. Der Zirbenbaum wird im Durchschnitt 200 bis 400 Jahre alt. Vereinzelte Funde und Schätzungen gehen jedoch davon aus, dass freistehende Zirben ein Alter von 1000 Jahren und mehr erreichen können. Der Wuchs der Zirbe ist stark von den Witterungseinflüssen geprägt.

Anbieter: Bettwaren-Shop.de
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Schütte Badewannenarmatur Cornwall Chrom
174,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Exklusives Design Die freistehende Schütte Badewannenarmatur Cornwall überzeugt durch das exklusive Design und ist garantiert ein Hingucker in jedem Bad. Die elegante Standarmatur mit sehr hohem Rundbogen-Auslauf (ca. 1000 mm) und Schwenkbereich eignet sich ideal für freistehende Badewannen im Raum. die Armatur ist mit einem komfortablen Einhebelmischer mit geräuscharmer, auswechselbarer Kartusche (40 mm) mit langlebigen, keramischen Dichtungen ausgestattet. Damit gelingt die präzise Regelung der Durchflussmenge und der Wassertemperatur. Die Armatur wird inklusive Design-Stab-Handbrause und Edelstahl-Brauseschlauch. Strenge Qualitätskontrollen und hochwertige Materialien, die den Bestimmungen der deutschen Trinkwasserverordnung entsprechen, gewährleisten hohe Sicherheit und beste Wasserqualität. Dank des mitgelieferten Montagesets, inklusive Bodenplatte Ø 195 mm, und der leicht verständlichen Montageanleitung gelingt die Installation im Handumdrehen.

Anbieter: OBI
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Schütte Badewannenarmatur Cornwall Chrom
196,01 € *
ggf. zzgl. Versand

Exklusives Design Die freistehende Schütte Badewannenarmatur Cornwall überzeugt durch das exklusive Design und ist garantiert ein Hingucker in jedem Bad. Die elegante Standarmatur mit sehr hohem Rundbogen-Auslauf (ca. 1000 mm) und Schwenkbereich eignet sich ideal für freistehende Badewannen im Raum. die Armatur ist mit einem komfortablen Einhebelmischer mit geräuscharmer, auswechselbarer Kartusche (40 mm) mit langlebigen, keramischen Dichtungen ausgestattet. Damit gelingt die präzise Regelung der Durchflussmenge und der Wassertemperatur. Die Armatur wird inklusive Design-Stab-Handbrause und Edelstahl-Brauseschlauch. Strenge Qualitätskontrollen und hochwertige Materialien, die den Bestimmungen der deutschen Trinkwasserverordnung entsprechen, gewährleisten hohe Sicherheit und beste Wasserqualität. Dank des mitgelieferten Montagesets, inklusive Bodenplatte Ø 195 mm, und der leicht verständlichen Montageanleitung gelingt die Installation im Handumdrehen.

Anbieter: OBI AT
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Tarierweste Tauchen SCD 500B mit Rückenauftrieb...
239,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Die Tarierweste (Stab/BCD) SCD 500B von SUBEA ist ein Modell mit Rückenauftrieb. Die Luftkammern befinden sich nur im Rücken. Dies sorgt für ein besseres Gleichgewicht unter Wasser sowie für eine uneingeschränkte Bewegungsfreiheit der Arme. Das BCD hat keine Luftkammern an den Körperseiten, damit die Bewegungen im und außerhalb des Wassers nicht behindert werden. Das Gurt- und Westensystem der SCD 500B ist von den Luftkammern unabhängig, damit man den Druck der aufgeblasenen Weste nicht spürt./Die Weste ist mit einem speziellen Ventilsystem ausgestattet, um Wassereintritt zu vermeiden: Die Luftauslass-Ziehschlaufen (im Brustbereich für den oberen Luftauslass und im Bauchbereich für den unteren Luftauslass) sind durch ihre Form und die neongelbe Farbe leicht zu erkennen und zu greifen. Aufgrund ihrer Form und Größe sind die Trägerschnallen leichtgängig und präzise zu verstellen. /Die Tarierweste SCD 500B ist mit zwei seitlichen Blei-Abwurftaschen mit neongelben Schnallen versehen. Fassungsvermögen: jeweils 3 kg Blei. Sie besitzt außerdem zwei Rückentaschen (unterhalb des Tauchflaschengurts) für jeweils weitere 2kg-Bleigewicht./6 Trageringe: Ein eloxierter D-Ring an jeder Schulter, zwei eloxierte D-Ringe an den Hüften und 2 PVC-D-Ringe im Bauchbereich. Bauchgurt mit integrierter Signalpfeife, um sich an der Wasseroberfläche bemerkbar zu machen. Eine abnehmbare Zubehörtasche kann rechts oder links angebracht werden, um Kleinzubehör wie Maske, Boje, usw. zu transportieren./In 2 Größen erhältlich (S/M und L/XL). Längenverstellbarer Bauchgurt für eine perfekte Anpassung der Weste, durch Klettverschluss im Rückenbereich. Das Entwicklungsteam von SUBEA hat eine verstärkte Rückenpolsterung entwickelt, die hinten an der Tarierweste für zusätzliche Dämpfung im Bereich der Sauerstoffflasche sorgt. Die Träger aus 3D-Mesh sind ebenfalls verstärkt und bieten mehr Flexibilität im Schulterbereich. /Die Tarierweste Subea SCD 500 B ist in 2 Größen erhältlich: Auftrieb S/M=140N (Stahlflasche 15L) Auftrieb L/XL =210N (Stahlflasche 15L) Die Subea Tarierwesten entsprechen der Norm EN 1809:2014 (aktuelle Normversion). INPP-zertifiziert (Nationales Institut für professionelles Tauchen)./Die SUBEA Tarierwesten bestehen aus hochwertigen Materialien, die in Salz- (Meer) und Chlorwasser (Schwimmbad) getestet wurden. Obermaterial: Polyester 600D. Aufblasbare Luftkammer: Polyamid 420D mit PU-Laminierung. Eine Größenkennzeichnung befindet sich am Kragen der Tarierweste und ist gut sichtbar. Inkl. Inflatorschlauch für das Direct Inflate System./1. Mit klarem Wasser sorgfältig abspülen, vor allem im Bereich der Luftauslässe und des Inflators. 2. Restwasser aus der Weste durch Ziehen an der Ablassschlaufe entleeren. Die Luftkammer der Weste sollte kein Wasser mehr enthalten. 3. Weste auf einem breiten Kleiderbügel sonnengeschützt trocknen lassen. Prüfe jährlich deine Tarierweste auf Abnutzung oder Beschädigung. Luftkammer aufblasen (durch Pusten) und nach 12 Stunden überprüfen, ob sie noch luftgefüllt ist./Eine Inspektion und Wartung der Tarierweste sollte mindestens alle zwei Jahre (oder öfters wenn du häufig tauchst) erfolgen (z.B. bei DECATHLON). After-Sale-Service: https://support.decathlon.de/tauchen-schnorcheln-tp_39097/Die Tauchausrüstung sollte UV-geschützt und nicht in Nähe von Ozonquellen (Elektromotoren, Kochherde, usw.) gelagert werden. Andernfalls könnten die Dichtungen schneller abgenutzt werden, was die Sicherheit und die Funktionsfähigkeit der Systeme beeinträchtigen könnte. Die Ausrüstung sollte an einem trockenen, vor Hitze und Sonnenlicht geschützten Platz aufbewahrt werden.

Anbieter: DECATHLON
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Tarierweste Tauchen SCD 500B mit Rückenauftrieb...
239,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Die Tarierweste (Stab/BCD) SCD 500B von SUBEA ist ein Modell mit Rückenauftrieb. Die Luftkammern befinden sich nur im Rücken. Dies sorgt für ein besseres Gleichgewicht unter Wasser sowie für eine uneingeschränkte Bewegungsfreiheit der Arme. Das BCD hat keine Luftkammern an den Körperseiten, damit die Bewegungen im und außerhalb des Wassers nicht behindert werden. Das Gurt- und Westensystem der SCD 500B ist von den Luftkammern unabhängig, damit man den Druck der aufgeblasenen Weste nicht spürt./Die Weste ist mit einem speziellen Ventilsystem ausgestattet, um Wassereintritt zu vermeiden: Die Luftauslass-Ziehschlaufen (im Brustbereich für den oberen Luftauslass und im Bauchbereich für den unteren Luftauslass) sind durch ihre Form und die neongelbe Farbe leicht zu erkennen und zu greifen. Aufgrund ihrer Form und Größe sind die Trägerschnallen leichtgängig und präzise zu verstellen. /Die Tarierweste SCD 500B ist mit zwei seitlichen Blei-Abwurftaschen mit neongelben Schnallen versehen. Fassungsvermögen: jeweils 3 kg Blei. Sie besitzt außerdem zwei Rückentaschen (unterhalb des Tauchflaschengurts) für jeweils weitere 2kg-Bleigewicht./6 Trageringe: Ein eloxierter D-Ring an jeder Schulter, zwei eloxierte D-Ringe an den Hüften und 2 PVC-D-Ringe im Bauchbereich. Bauchgurt mit integrierter Signalpfeife, um sich an der Wasseroberfläche bemerkbar zu machen. Eine abnehmbare Zubehörtasche kann rechts oder links angebracht werden, um Kleinzubehör wie Maske, Boje, usw. zu transportieren./In 2 Größen erhältlich (S/M und L/XL). Längenverstellbarer Bauchgurt für eine perfekte Anpassung der Weste, durch Klettverschluss im Rückenbereich. Das Entwicklungsteam von SUBEA hat eine verstärkte Rückenpolsterung entwickelt, die hinten an der Tarierweste für zusätzliche Dämpfung im Bereich der Sauerstoffflasche sorgt. Die Träger aus 3D-Mesh sind ebenfalls verstärkt und bieten mehr Flexibilität im Schulterbereich. /Die Tarierweste Subea SCD 500 B ist in 2 Größen erhältlich: Auftrieb S/M=140N (Stahlflasche 15L) Auftrieb L/XL =210N (Stahlflasche 15L) Die Subea Tarierwesten entsprechen der Norm EN 1809:2014 (aktuelle Normversion). INPP-zertifiziert (Nationales Institut für professionelles Tauchen)./Die SUBEA Tarierwesten bestehen aus hochwertigen Materialien, die in Salz- (Meer) und Chlorwasser (Schwimmbad) getestet wurden. Obermaterial: Polyester 600D. Aufblasbare Luftkammer: Polyamid 420D mit PU-Laminierung. Eine Größenkennzeichnung befindet sich am Kragen der Tarierweste und ist gut sichtbar. Inkl. Inflatorschlauch für das Direct Inflate System./1. Mit klarem Wasser sorgfältig abspülen, vor allem im Bereich der Luftauslässe und des Inflators. 2. Restwasser aus der Weste durch Ziehen an der Ablassschlaufe entleeren. Die Luftkammer der Weste sollte kein Wasser mehr enthalten. 3. Weste auf einem breiten Kleiderbügel sonnengeschützt trocknen lassen. Prüfe jährlich deine Tarierweste auf Abnutzung oder Beschädigung. Luftkammer aufblasen (durch Pusten) und nach 12 Stunden überprüfen, ob sie noch luftgefüllt ist./Eine Inspektion und Wartung der Tarierweste sollte mindestens alle zwei Jahre (oder öfters wenn du häufig tauchst) erfolgen (z.B. bei DECATHLON). After-Sale-Service: https://support.decathlon.de/tauchen-schnorcheln-tp_39097/Die Tauchausrüstung sollte UV-geschützt und nicht in Nähe von Ozonquellen (Elektromotoren, Kochherde, usw.) gelagert werden. Andernfalls könnten die Dichtungen schneller abgenutzt werden, was die Sicherheit und die Funktionsfähigkeit der Systeme beeinträchtigen könnte. Die Ausrüstung sollte an einem trockenen, vor Hitze und Sonnenlicht geschützten Platz aufbewahrt werden.

Anbieter: DECATHLON
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Tarierweste Tauchen SCD 500 kompakt
199,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Die Tarierweste (Stab/BCD) SCD 500 von SUBEA ist ein kompaktes Modell: Die Luftmenge wird über die ganze, umhüllte Körperfläche verteilt und sorgt dadurch für einen starken Auftrieb. Dies sorgt für mehr Komfort an der Wasseroberfläche.Die Tarierweste SCD 500 bietet Komfort und optimierte Passform durch Gurtsystem mit breitem Bauchgurt, Brustgurt und patentierte Träger./Die speziellen Träger sind bewegungsfreundlich und bieten dennoch einen guten Halt. Die Trägerform verhindert, dass der Brustbereich eingeengt wird somit ist die Weste für Damen und Herren gleichermaßen geeignet. Aufgrund ihrer Form und Größe sind die Trägerschnallen leicht und präzise zu verstellen. Die Schulterriemen in Hüftrichtung ziehen und nicht nach unten, für leichteres Einstellen./Die Ablass-Ziehschlaufen wurden nach vorne versetzt (im Brustbereich für oberen Ablass und im Bauchbereich für unteren Ablass). Durch ihre Form und die neongelbe Farbe sind sie leicht zu greifen. Die Öffnung der beiden Seitentaschen wurde gesenkt, um leichter erreichbar zu sein. Zwei Schlaufen sind ebenfalls vorgesehen, um den Manometer oder Oktopus festzuklemmen und immer griffbereit zu haben./Das Entwicklungsteam von Subea hat eine verstärkte Rückenpolsterung entwickelt, die hinten an der Tarierweste für zusätzliche Dämpfung im Bereich der Sauerstoffflasche sorgt. Die Träger sind ebenfalls verstärkt und bieten mehr Flexibilität im Schulterbereich. Der teilelastische Bauchgurt sorgt für eine perfekte Anpassung der Weste im Rücken- und Hüftbereich./5 Trageringe: Ein eloxierter 3D-Ring an jeder Schulter, zwei eloxierte 3D-Ringe an den Hüften und 1 PVC-Ring im Innern der Tasche.2 Abwurftaschen für je 3 kg Bleigewicht.Bauchgurt mit integrierter Signalpfeife, um sich an der Wasseroberfläche bemerkbar zu machen. Zwei Schlaufen sind ebenfalls vorgesehen, um den Manometer oder Oktopus festzuklemmen und immer griffbereit zu haben./Der Auftrieb der Tarierwesten Subea wurde für diese neue Version des Modells SCD 500 erhöht.S = 90 N (Stahlflasche 15 l)M = 120 N (Stahlflasche 15 l)L = 150 N (Stahlflasche 15 l)XL = 150 N (Stahlflasche 15 l).Die Subea Tarierwesten entsprechen der Norm EN 1809:2014 (aktuelle Normversion). Die Zertifizierung erfolgte im Labor DGUV -BG Bau, in Deutschland (European Notified Body Nr. 0299)./Die Subea Tarierwesten bestehen aus hochwertigen Materialien, die im Salz- und Chlorwasser (Schwimmbad) getestet wurden. Stoffmaterial: Polyamide 400d dobby.Luftkammer: Polyamid PA210 mit PU-Laminierung.Eine Größenkennzeichnung befindet sich am Kragen der Tarierweste und ist gut sichtbar.Für Clubs ist eine Beschriftungsstelle vorgesehen, um die Größe an der linken Schulter und an den Taschen zu markieren, falls nötig. Inkl. Schlauch für Direct System./1. Mit klarem Wasser sorgfältig abspülen, vor allem im Bereich von Ablasssystem und Inflator. 2. Restwasser aus der Weste entleeren durch Ziehen an der Ablassschlaufe. Die Luftkammer der Weste darf kein Wasser enthalten.3. Weste auf einem breiten Kleiderbügel sonnengeschützt trocknen lassen.Prüfe jährlich deine Tarierweste auf Abnutzung oder Beschädigung. Luftkammer aufblasen (durch Pusten) und nach 12 Stunden überprüfen, ob sie noch luftgefüllt ist./Die Inspektion und Wartung der Tarierweste muss mindestens alle zwei Jahre (oder öfters wenn du häufig tauchst) in einem zugelassenen Subea-Zentrum erfolgen.After-Sale-Service: https://support.decathlon.de/tauchen-schnorcheln-tp_39097/Die Tauchausrüstung sollte UV-geschützt und nicht in Nähe von Ozonquellen (Elektromotoren, Kochherde, usw.) gelagert werden. Andernfalls könnten die Dichtungen schneller abgenutzt werden, was die Sicherheit und die Funktionsfähigkeit des Atemreglers beeinträchtigen könnte. Die Ausrüstung sollte an einem trockenen, vor Hitze und Sonnenlicht geschützten Platz aufbewahrt werden.

Anbieter: DECATHLON
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Tarierweste Tauchen SCD 500 kompakt
199,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Die Tarierweste (Stab/BCD) SCD 500 von SUBEA ist ein kompaktes Modell: Die Luftmenge wird über die ganze, umhüllte Körperfläche verteilt und sorgt dadurch für einen starken Auftrieb. Dies sorgt für mehr Komfort an der Wasseroberfläche.Die Tarierweste SCD 500 bietet Komfort und optimierte Passform durch Gurtsystem mit breitem Bauchgurt, Brustgurt und patentierte Träger./Die speziellen Träger sind bewegungsfreundlich und bieten dennoch einen guten Halt. Die Trägerform verhindert, dass der Brustbereich eingeengt wird somit ist die Weste für Damen und Herren gleichermaßen geeignet. Aufgrund ihrer Form und Größe sind die Trägerschnallen leicht und präzise zu verstellen. Die Schulterriemen in Hüftrichtung ziehen und nicht nach unten, für leichteres Einstellen./Die Ablass-Ziehschlaufen wurden nach vorne versetzt (im Brustbereich für oberen Ablass und im Bauchbereich für unteren Ablass). Durch ihre Form und die neongelbe Farbe sind sie leicht zu greifen. Die Öffnung der beiden Seitentaschen wurde gesenkt, um leichter erreichbar zu sein. Zwei Schlaufen sind ebenfalls vorgesehen, um den Manometer oder Oktopus festzuklemmen und immer griffbereit zu haben./Das Entwicklungsteam von Subea hat eine verstärkte Rückenpolsterung entwickelt, die hinten an der Tarierweste für zusätzliche Dämpfung im Bereich der Sauerstoffflasche sorgt. Die Träger sind ebenfalls verstärkt und bieten mehr Flexibilität im Schulterbereich. Der teilelastische Bauchgurt sorgt für eine perfekte Anpassung der Weste im Rücken- und Hüftbereich./5 Trageringe: Ein eloxierter 3D-Ring an jeder Schulter, zwei eloxierte 3D-Ringe an den Hüften und 1 PVC-Ring im Innern der Tasche.2 Abwurftaschen für je 3 kg Bleigewicht.Bauchgurt mit integrierter Signalpfeife, um sich an der Wasseroberfläche bemerkbar zu machen. Zwei Schlaufen sind ebenfalls vorgesehen, um den Manometer oder Oktopus festzuklemmen und immer griffbereit zu haben./Der Auftrieb der Tarierwesten Subea wurde für diese neue Version des Modells SCD 500 erhöht.S = 90 N (Stahlflasche 15 l)M = 120 N (Stahlflasche 15 l)L = 150 N (Stahlflasche 15 l)XL = 150 N (Stahlflasche 15 l).Die Subea Tarierwesten entsprechen der Norm EN 1809:2014 (aktuelle Normversion). Die Zertifizierung erfolgte im Labor DGUV -BG Bau, in Deutschland (European Notified Body Nr. 0299)./Die Subea Tarierwesten bestehen aus hochwertigen Materialien, die im Salz- und Chlorwasser (Schwimmbad) getestet wurden. Stoffmaterial: Polyamide 400d dobby.Luftkammer: Polyamid PA210 mit PU-Laminierung.Eine Größenkennzeichnung befindet sich am Kragen der Tarierweste und ist gut sichtbar.Für Clubs ist eine Beschriftungsstelle vorgesehen, um die Größe an der linken Schulter und an den Taschen zu markieren, falls nötig. Inkl. Schlauch für Direct System./1. Mit klarem Wasser sorgfältig abspülen, vor allem im Bereich von Ablasssystem und Inflator. 2. Restwasser aus der Weste entleeren durch Ziehen an der Ablassschlaufe. Die Luftkammer der Weste darf kein Wasser enthalten.3. Weste auf einem breiten Kleiderbügel sonnengeschützt trocknen lassen.Prüfe jährlich deine Tarierweste auf Abnutzung oder Beschädigung. Luftkammer aufblasen (durch Pusten) und nach 12 Stunden überprüfen, ob sie noch luftgefüllt ist./Die Inspektion und Wartung der Tarierweste muss mindestens alle zwei Jahre (oder öfters wenn du häufig tauchst) in einem zugelassenen Subea-Zentrum erfolgen.After-Sale-Service: https://support.decathlon.de/tauchen-schnorcheln-tp_39097/Die Tauchausrüstung sollte UV-geschützt und nicht in Nähe von Ozonquellen (Elektromotoren, Kochherde, usw.) gelagert werden. Andernfalls könnten die Dichtungen schneller abgenutzt werden, was die Sicherheit und die Funktionsfähigkeit des Atemreglers beeinträchtigen könnte. Die Ausrüstung sollte an einem trockenen, vor Hitze und Sonnenlicht geschützten Platz aufbewahrt werden.

Anbieter: DECATHLON
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Tarierweste Tauchen SCD 500 kompakt
199,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Die Tarierweste (Stab/BCD) SCD 500 von SUBEA ist ein kompaktes Modell: Die Luftmenge wird über die ganze, umhüllte Körperfläche verteilt und sorgt dadurch für einen starken Auftrieb. Dies sorgt für mehr Komfort an der Wasseroberfläche.Die Tarierweste SCD 500 bietet Komfort und optimierte Passform durch Gurtsystem mit breitem Bauchgurt, Brustgurt und patentierte Träger./Die speziellen Träger sind bewegungsfreundlich und bieten dennoch einen guten Halt. Die Trägerform verhindert, dass der Brustbereich eingeengt wird somit ist die Weste für Damen und Herren gleichermaßen geeignet. Aufgrund ihrer Form und Größe sind die Trägerschnallen leicht und präzise zu verstellen. Die Schulterriemen in Hüftrichtung ziehen und nicht nach unten, für leichteres Einstellen./Die Ablass-Ziehschlaufen wurden nach vorne versetzt (im Brustbereich für oberen Ablass und im Bauchbereich für unteren Ablass). Durch ihre Form und die neongelbe Farbe sind sie leicht zu greifen. Die Öffnung der beiden Seitentaschen wurde gesenkt, um leichter erreichbar zu sein. Zwei Schlaufen sind ebenfalls vorgesehen, um den Manometer oder Oktopus festzuklemmen und immer griffbereit zu haben./Das Entwicklungsteam von Subea hat eine verstärkte Rückenpolsterung entwickelt, die hinten an der Tarierweste für zusätzliche Dämpfung im Bereich der Sauerstoffflasche sorgt. Die Träger sind ebenfalls verstärkt und bieten mehr Flexibilität im Schulterbereich. Der teilelastische Bauchgurt sorgt für eine perfekte Anpassung der Weste im Rücken- und Hüftbereich./5 Trageringe: Ein eloxierter 3D-Ring an jeder Schulter, zwei eloxierte 3D-Ringe an den Hüften und 1 PVC-Ring im Innern der Tasche.2 Abwurftaschen für je 3 kg Bleigewicht.Bauchgurt mit integrierter Signalpfeife, um sich an der Wasseroberfläche bemerkbar zu machen. Zwei Schlaufen sind ebenfalls vorgesehen, um den Manometer oder Oktopus festzuklemmen und immer griffbereit zu haben./Der Auftrieb der Tarierwesten Subea wurde für diese neue Version des Modells SCD 500 erhöht.S = 90 N (Stahlflasche 15 l)M = 120 N (Stahlflasche 15 l)L = 150 N (Stahlflasche 15 l)XL = 150 N (Stahlflasche 15 l).Die Subea Tarierwesten entsprechen der Norm EN 1809:2014 (aktuelle Normversion). Die Zertifizierung erfolgte im Labor DGUV -BG Bau, in Deutschland (European Notified Body Nr. 0299)./Die Subea Tarierwesten bestehen aus hochwertigen Materialien, die im Salz- und Chlorwasser (Schwimmbad) getestet wurden. Stoffmaterial: Polyamide 400d dobby.Luftkammer: Polyamid PA210 mit PU-Laminierung.Eine Größenkennzeichnung befindet sich am Kragen der Tarierweste und ist gut sichtbar.Für Clubs ist eine Beschriftungsstelle vorgesehen, um die Größe an der linken Schulter und an den Taschen zu markieren, falls nötig. Inkl. Schlauch für Direct System./1. Mit klarem Wasser sorgfältig abspülen, vor allem im Bereich von Ablasssystem und Inflator. 2. Restwasser aus der Weste entleeren durch Ziehen an der Ablassschlaufe. Die Luftkammer der Weste darf kein Wasser enthalten.3. Weste auf einem breiten Kleiderbügel sonnengeschützt trocknen lassen.Prüfe jährlich deine Tarierweste auf Abnutzung oder Beschädigung. Luftkammer aufblasen (durch Pusten) und nach 12 Stunden überprüfen, ob sie noch luftgefüllt ist./Die Inspektion und Wartung der Tarierweste muss mindestens alle zwei Jahre (oder öfters wenn du häufig tauchst) in einem zugelassenen Subea-Zentrum erfolgen.After-Sale-Service: https://support.decathlon.de/tauchen-schnorcheln-tp_39097/Die Tauchausrüstung sollte UV-geschützt und nicht in Nähe von Ozonquellen (Elektromotoren, Kochherde, usw.) gelagert werden. Andernfalls könnten die Dichtungen schneller abgenutzt werden, was die Sicherheit und die Funktionsfähigkeit des Atemreglers beeinträchtigen könnte. Die Ausrüstung sollte an einem trockenen, vor Hitze und Sonnenlicht geschützten Platz aufbewahrt werden.

Anbieter: DECATHLON
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Tarierweste Tauchen SCD 500 kompakt
199,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Die Tarierweste (Stab/BCD) SCD 500 von SUBEA ist ein kompaktes Modell: Die Luftmenge wird über die ganze, umhüllte Körperfläche verteilt und sorgt dadurch für einen starken Auftrieb. Dies sorgt für mehr Komfort an der Wasseroberfläche.Die Tarierweste SCD 500 bietet Komfort und optimierte Passform durch Gurtsystem mit breitem Bauchgurt, Brustgurt und patentierte Träger./Die speziellen Träger sind bewegungsfreundlich und bieten dennoch einen guten Halt. Die Trägerform verhindert, dass der Brustbereich eingeengt wird somit ist die Weste für Damen und Herren gleichermaßen geeignet. Aufgrund ihrer Form und Größe sind die Trägerschnallen leicht und präzise zu verstellen. Die Schulterriemen in Hüftrichtung ziehen und nicht nach unten, für leichteres Einstellen./Die Ablass-Ziehschlaufen wurden nach vorne versetzt (im Brustbereich für oberen Ablass und im Bauchbereich für unteren Ablass). Durch ihre Form und die neongelbe Farbe sind sie leicht zu greifen. Die Öffnung der beiden Seitentaschen wurde gesenkt, um leichter erreichbar zu sein. Zwei Schlaufen sind ebenfalls vorgesehen, um den Manometer oder Oktopus festzuklemmen und immer griffbereit zu haben./Das Entwicklungsteam von Subea hat eine verstärkte Rückenpolsterung entwickelt, die hinten an der Tarierweste für zusätzliche Dämpfung im Bereich der Sauerstoffflasche sorgt. Die Träger sind ebenfalls verstärkt und bieten mehr Flexibilität im Schulterbereich. Der teilelastische Bauchgurt sorgt für eine perfekte Anpassung der Weste im Rücken- und Hüftbereich./5 Trageringe: Ein eloxierter 3D-Ring an jeder Schulter, zwei eloxierte 3D-Ringe an den Hüften und 1 PVC-Ring im Innern der Tasche.2 Abwurftaschen für je 3 kg Bleigewicht.Bauchgurt mit integrierter Signalpfeife, um sich an der Wasseroberfläche bemerkbar zu machen. Zwei Schlaufen sind ebenfalls vorgesehen, um den Manometer oder Oktopus festzuklemmen und immer griffbereit zu haben./Der Auftrieb der Tarierwesten Subea wurde für diese neue Version des Modells SCD 500 erhöht.S = 90 N (Stahlflasche 15 l)M = 120 N (Stahlflasche 15 l)L = 150 N (Stahlflasche 15 l)XL = 150 N (Stahlflasche 15 l).Die Subea Tarierwesten entsprechen der Norm EN 1809:2014 (aktuelle Normversion). Die Zertifizierung erfolgte im Labor DGUV -BG Bau, in Deutschland (European Notified Body Nr. 0299)./Die Subea Tarierwesten bestehen aus hochwertigen Materialien, die im Salz- und Chlorwasser (Schwimmbad) getestet wurden. Stoffmaterial: Polyamide 400d dobby.Luftkammer: Polyamid PA210 mit PU-Laminierung.Eine Größenkennzeichnung befindet sich am Kragen der Tarierweste und ist gut sichtbar.Für Clubs ist eine Beschriftungsstelle vorgesehen, um die Größe an der linken Schulter und an den Taschen zu markieren, falls nötig. Inkl. Schlauch für Direct System./1. Mit klarem Wasser sorgfältig abspülen, vor allem im Bereich von Ablasssystem und Inflator. 2. Restwasser aus der Weste entleeren durch Ziehen an der Ablassschlaufe. Die Luftkammer der Weste darf kein Wasser enthalten.3. Weste auf einem breiten Kleiderbügel sonnengeschützt trocknen lassen.Prüfe jährlich deine Tarierweste auf Abnutzung oder Beschädigung. Luftkammer aufblasen (durch Pusten) und nach 12 Stunden überprüfen, ob sie noch luftgefüllt ist./Die Inspektion und Wartung der Tarierweste muss mindestens alle zwei Jahre (oder öfters wenn du häufig tauchst) in einem zugelassenen Subea-Zentrum erfolgen.After-Sale-Service: https://support.decathlon.de/tauchen-schnorcheln-tp_39097/Die Tauchausrüstung sollte UV-geschützt und nicht in Nähe von Ozonquellen (Elektromotoren, Kochherde, usw.) gelagert werden. Andernfalls könnten die Dichtungen schneller abgenutzt werden, was die Sicherheit und die Funktionsfähigkeit des Atemreglers beeinträchtigen könnte. Die Ausrüstung sollte an einem trockenen, vor Hitze und Sonnenlicht geschützten Platz aufbewahrt werden.

Anbieter: DECATHLON
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Tarierweste Tauchen SCD 500 kompakt
199,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Tarierweste (Stab/BCD) SCD 500 von SUBEA ist ein kompaktes Modell: Die Luftmenge wird über die ganze, umhüllte Körperfläche verteilt und sorgt dadurch für einen starken Auftrieb. Dies sorgt für mehr Komfort an der Wasseroberfläche.Die Tarierweste SCD 500 bietet Komfort und optimierte Passform durch Gurtsystem mit breitem Bauchgurt, Brustgurt und patentierte Träger./Die speziellen Träger sind bewegungsfreundlich und bieten dennoch einen guten Halt. Die Trägerform verhindert, dass der Brustbereich eingeengt wird somit ist die Weste für Damen und Herren gleichermaßen geeignet. Aufgrund ihrer Form und Größe sind die Trägerschnallen leicht und präzise zu verstellen. Die Schulterriemen in Hüftrichtung ziehen und nicht nach unten, für leichteres Einstellen./Die Ablass-Ziehschlaufen wurden nach vorne versetzt (im Brustbereich für oberen Ablass und im Bauchbereich für unteren Ablass). Durch ihre Form und die neongelbe Farbe sind sie leicht zu greifen. Die Öffnung der beiden Seitentaschen wurde gesenkt, um leichter erreichbar zu sein. Zwei Schlaufen sind ebenfalls vorgesehen, um den Manometer oder Oktopus festzuklemmen und immer griffbereit zu haben./Das Entwicklungsteam von Subea hat eine verstärkte Rückenpolsterung entwickelt, die hinten an der Tarierweste für zusätzliche Dämpfung im Bereich der Sauerstoffflasche sorgt. Die Träger sind ebenfalls verstärkt und bieten mehr Flexibilität im Schulterbereich. Der teilelastische Bauchgurt sorgt für eine perfekte Anpassung der Weste im Rücken- und Hüftbereich./5 Trageringe: Ein eloxierter 3D-Ring an jeder Schulter, zwei eloxierte 3D-Ringe an den Hüften und 1 PVC-Ring im Innern der Tasche.2 Abwurftaschen für je 3 kg Bleigewicht.Bauchgurt mit integrierter Signalpfeife, um sich an der Wasseroberfläche bemerkbar zu machen. Zwei Schlaufen sind ebenfalls vorgesehen, um den Manometer oder Oktopus festzuklemmen und immer griffbereit zu haben./Der Auftrieb der Tarierwesten Subea wurde für diese neue Version des Modells SCD 500 erhöht.S = 90 N (Stahlflasche 15 l)M = 120 N (Stahlflasche 15 l)L = 150 N (Stahlflasche 15 l)XL = 150 N (Stahlflasche 15 l).Die Subea Tarierwesten entsprechen der Norm EN 1809:2014 (aktuelle Normversion). Die Zertifizierung erfolgte im Labor DGUV -BG Bau, in Deutschland (European Notified Body Nr. 0299)./Die Subea Tarierwesten bestehen aus hochwertigen Materialien, die im Salz- und Chlorwasser (Schwimmbad) getestet wurden. Stoffmaterial: Polyamide 400d dobby.Luftkammer: Polyamid PA210 mit PU-Laminierung.Eine Größenkennzeichnung befindet sich am Kragen der Tarierweste und ist gut sichtbar.Für Clubs ist eine Beschriftungsstelle vorgesehen, um die Größe an der linken Schulter und an den Taschen zu markieren, falls nötig. Inkl. Schlauch für Direct System./1. Mit klarem Wasser sorgfältig abspülen, vor allem im Bereich von Ablasssystem und Inflator. 2. Restwasser aus der Weste entleeren durch Ziehen an der Ablassschlaufe. Die Luftkammer der Weste darf kein Wasser enthalten.3. Weste auf einem breiten Kleiderbügel sonnengeschützt trocknen lassen.Prüfe jährlich deine Tarierweste auf Abnutzung oder Beschädigung. Luftkammer aufblasen (durch Pusten) und nach 12 Stunden überprüfen, ob sie noch luftgefüllt ist./Die Inspektion und Wartung der Tarierweste muss mindestens alle zwei Jahre (oder öfters wenn du häufig tauchst) in einem zugelassenen Subea-Zentrum erfolgen.After-Sale-Service: https://support.decathlon.de/tauchen-schnorcheln-tp_39097/Die Tauchausrüstung sollte UV-geschützt und nicht in Nähe von Ozonquellen (Elektromotoren, Kochherde, usw.) gelagert werden. Andernfalls könnten die Dichtungen schneller abgenutzt werden, was die Sicherheit und die Funktionsfähigkeit des Atemreglers beeinträchtigen könnte. Die Ausrüstung sollte an einem trockenen, vor Hitze und Sonnenlicht geschützten Platz aufbewahrt werden.

Anbieter: DECATHLON
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot